´

´

Dienstag, 24. Dezember 2013

E - book reader | Kindle Paperwhite

Ho ho ho, 

ich wollte euch heute mal was über mein Weihnachtsgeschenk erzählen. hihi. 

Ich weiß ich kann ja noch gar nicht so viel sagen und blablabla hab ihn ja erst seit heute Abend, aber #scheissdrauf! 

Ich möchte euch einfach einen kleinen Einblick in den kurzen Eindruck, welchen ich bis jetzt vom Kindle Paperwhite hatte, geben. Ich werde euch auch  nicht mit technischen Daten langweilen. Keine Sorge, die könnt ihr ja alle selber auf Amazon nachlesen wenn ihr es möchtet. 
 

So, in dieser schwarzen Verpackung (erstes Bild) wird das Kindle geliefert und verstaut. Wenn man sich das Kindle zum ersten mal ansieht hat es ein Bild wie eine Folie. Also man denkt es wäre eine Folie auf den Bildschirm geklebt worden, ist es aber nicht. Schaltet einfach den Kindle an, dann seht ihr was passiert. :) 

Ich hoffe das man auf dem zweiten Bild gut erkennen kann wie gestochen scharf die Schrift ist. Ich finde sie kommt einem Buch wirklich sehr sehr nahe, wenn nicht gleicht einem Buch. 
Die Helligkeit kann man einstellen und so schmerzen einem die Augen auch nicht, wenn man im Dunkel liest.   
Man kann E - Books entweder direkt übers Kindle kaufen oder über Amazon. Mit dem Leseproben sieht's genauso aus! 
Das Kindle ist nicht wirklich groß, doch ausreichend an Größe. (Kann man das so sagen?! :'D). Na ja, auf jeden Fall ist es groß genug. Wäre es größer wäre es unhandlich! 
Man bedient das Kindle völlig über den Bildschirm nur das Ein - und Ausschalten wird über einen Knopf gemacht (?!). 
Aufladen tut man ihn über den PC bzw. Laptop, außer man bestellt sich einen Adapter dazu. 
Auf mich wirkt der Kindle Paperwhite sehr robust und ich freue mich schon darauf endlich E -Books lesen zu können. Als erstes werde ich mich auf "Verliebe dich nicht in einen Rockstar" und "Light & Darkness" und und und ..... stürzen. Es gibt einfach zu viele Bücher! 





Ach, und ich glaube das man mit einem Kindle viel besser im Bett lesen kann. Man kann sich schön gemütlich hinlegen und hat nicht so ein "sperriges" Buch bei sich. Na ja, aber jeder wie er's mag! 
Dann wären wir auch schon am Ende und ja sagt mir doch ob ihr einen Kindle habt. Wenn ja, wieso und wenn nein, wieso nicht. Und ob ihr lieber ein "richtiges" Buch in den Händen haltet oder ob ihr lieber auf eurem Kindle oder was es da sonst noch so gibt, lest 
lg und doch noch mal schönen Weihnachten und nen guten Rutsch, 

Sophie 

PS: Wenn ihr möchtest das jemand ein Buch unbedingt liest, schickt ihm dieses gif. Es ist einfach zu göttlich :'D.



Kommentare:

  1. Haha ohja, das ist echt genial :D Das schick ich meiner lesefaulen Freundin wenn ich ihr das nächste Mal ein Buch schenke, dass sie unbedingt lesen MUSS! Ich überlege auch schon länger, ob ich mir mal einen eBook-Reader zulege, für den Urlaub usw. ist das ja auch relativ praktisch, vor allem wenn man bedenkt, dass ich dieses Jahr 40 Bücher mitgenommen habe :p Wirklich schöner Blog übrigens, da muss ich doch gleich Leserin werden :) Vielleicht hast du ja Lust auch mal bei mir vorbeizuschauen. Ich würde mich freuen :)

    Liebe Grüße,
    Livi ♥
    liviliest.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das nette Kommi :D

      Du hast auch einen ganz tollen Blog! Bin dir auch mal prompt gefolgt :D!

      Joar, bei 40 Büchern könnte es praktisch werden ;D

      lg, Sophie ♥

      Löschen
  2. hehe, ich hoffe du hast saß mit Alex und Zoey ^.^

    AntwortenLöschen
  3. Viel Spaß mit dem Kindle. Ich find eReader toll und les selbst fast nur noch auf meinem Sony.

    AntwortenLöschen