´

´

Freitag, 27. Dezember 2013

Lesenacht

Hallo :) 
Ich werde heute an der Lesenacht von Jenny teilnehmen. Zwar etwas spät, aber egal. :D 
 
Angefangen hat sie eigentlich schon um 19:00 Uhr doch ich bin nicht früher dazu gekommen. Enden wird sie um 2:00 Uhr und zu jeder vollen Stunde stellt Jenny uns fragen zu unserem Buch. 
19 Uhr - Frage 1 
Mit welchem Buch startest du in die Lesenacht, und fängst du es neu an oder liest du weiter? 
Ich lese "Nach dem Sommer" von Maggie Stiefvater und werde auf Seite 34 starten.
  
20 Uhr - Frage 2 
Wo spielt deine Geschichte? (Ort) 
Die Geschichte spielt in Mercy Falls. 
21 Uhr - Frage 3 
Beschreibe dein jetziges Buch mit 4 Sätzen. 
"Nach dem Sommer" ist bis jetzt eine sehr interessante Geschichte. Ich bin zwar erst auf Seite 68, doch man ist direkt interessiert und möchte wissen was nun das Geheimnis hinter den Wölfen ist. Stiefvater hat einen wunderschönen Schreibstil und man fühlt sich in die Geschichte "gesogen", so als würde man alles selbst miterleben. Es ist auch sehr interessant zusehen wie es in einem Wolf vorgeht und dadurch das Stiefvater immer zwischen Grace (Mensch) und Sam(Wolf) wechselt hat man einen guten Einblick in beide Seiten. 
22 Uhr - Frage 4 
Machst du dir während des lesens Notizen oder klebst dir Markierungen ins Buch? 
Nein. 
23 Uhr - Frage 5 
Kommen wir zum gemütlichen Teil! Wo habt ihr euch eingekuschelt,  so ganz alleine oder nascht ihr nebenbei? 
Ich liege auf meinem Bett! Habe meine Decke zu einem riesen Kissen zusammen geknäult und ein kleineres darauf gelegt. Was zu naschen habe ich nicht, aber ich müsste mich mal so langsam auf in Richtung Toilette machen :D 
00:00 Uhr - Frage 6 
Gibt es ein lustiges/spannendes/berührendes das du uns mitteilen möchtest? Nur zu! 
Also ich fand diese Textstelle so übelst krass. Ich hab am ganzen Körper gezittert. Man muss sich auch mal vorstellen was man in so einer Situation selber für Gefühle gehabt hätte. 
"Noch immer sah ich nichts als die Badewanne vor mir und klammerte mich an den Türrahmen. »Bitte«, flüsterte ich.  
Im Geiste sah ich wieder die Hände, die mich in der Wanne festhielten, Hände, die vertraut rochen, nach Kindheit, Umarmungen und frischer Bettwäsche und allem, was ich je gekannt hatte. Sie tauchten mich ins Wasser, es was warm, genauso warm wie mein Körper. Gemeinsam fingen die Stimmen an zu zählen. Niemand sprach mit mir. Eins. Zwei. Drei. Sie ritzten Löcher in meinen Haut, ließen heraus, was darunter war. Feine, zarte Fäden zogen sich durchs Wasser und färbten es rot. Ich keuchte, kämpfte, weinte. Sie sagten nichts. Die Tränen der Frau fielen ins Wasser, als sie mich hinunterdrückte. Ich bin Sam, rief ich ihnen zu, versuchte verzweifelt, mein Gesicht oberhalv des roten Wassers zu halten. Ich bin Sam, Ich bin Sam, Ich bin" 
Sagt mir doch wie ihr die Textstelle findet und was sie in euch ausgelöst hat. Oder hat sich euch gar nicht berührt? Lasst es mich wissen! 
01:00 Uhr - Frage 7 
Teile uns den ersten Satz von Seite 100 mit. 
Ich wandte mich wieder den Eiern zu und schob sie auf einen Teller, gerade als auch der Toast aus dem Toaster sprang. 
02:00 Uhr - Frage 8 
Seid ihr zufrieden mit eurem Ergebnis? Wie viele Bücher hast du geschafft und wie viele Seiten waren es insgesamt? kannst du uns dein Buch weiterempfehlen? 
Nein! Ich hätte auf jeden Fall mehr Seiten schaffen können, hätte ich nicht so große Pausen dazwischen gemacht was mich jetzt schon echt ein wenig ankotzt. Ich habe in ganzen sieben Stunden + Pausen nur 187 Seiten gelesen. Ich finde es ist sehr wenig, aber na ja, kann man jetzt auch nicht mehr ändern.Das Buch ist 100% empfehlenswert! Alle Fantasy - Liebhaber sollte sich das Buch unbedingt mal anschauen und die Leseproben im Internet durchlesen. :) 
Mir hat der Abend großen Spaß gemacht und freue mich schon auf die nächste Lesenacht! 
Liebe Grüße und Gute Nacht, 
Habbi

Kommentare:

  1. Lesenächte sind ja eigentlich nicht für mich geschaffen ._. Eben genau eben, weil ich nie wirklich viel lesen kann, da das Fragen beantworten Zeit kostet. Und dann schau ich die ganze Zeit auf den Laptop. Und dann lenkt mich alles ab und am Ende ist es ungefähr die Hälfte von dem, was ich eig. hätte schaffen können xD Außerdem hauts mich dann immer raus aus der Geschichte, weil ich immer auf die Uhr gucke. Ja, ich will dir aber Lesenächte nicht vermiesen. Es stehen ja voll viele drauf, wie du auch :D Schon wieder eine gute Meinung ! D: Maaan, ich muss standhaft bleiben! Mich reizt das Buch nur wegen den guten Bewertungen, aber Wölfe sind echt nicht meins ._.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Eben genau eben". Es ist spät. Mein Deutsch kann man um die Uhrzeit schon in die Tonne haun ^^

      Löschen
    2. Hhaha macht doch nichts :D
      Ja, man wird halt schon vom PC und so abgelenkt, aber egal :D Ich finds trotzdem lol :D

      Das Buch ist sooo toll! Lass dich nicht von den Wölfen abschrecken, ahah :D

      Löschen
  2. Heey, hier der Update-Post für die Lesenacht (;

    http://buecher-welten.blogspot.de/2013/12/lesenacht-gemeinsam-in-eine-neue-zeit_31.html

    AntwortenLöschen